Mentaltraining

12

Januar

Kampf – Mentale Stärke

Zusammenarbeit mit Stephan Nordin Abdelbaki

„Es gibt Doping, es gibt dies und das, aber die wahre Kraft kommt aus dem Kopf. Mentale Arbeit verdichtet die Persönlichkeit. Und eine starke Persönlichkeit kann ganz andere Ziele erreichen.“

Nordin Abdelbaki ist Meister der Kampfkunst in sieben Stilarten. Bis 1998 hat er selbst aktiv und erfolgreich an mehreren deutschen, europäischen und Weltmeisterschaften sowie dem K1 Ausscheidungsturnier aller Gewichtsklassen teilgenommen. Zwei Jahre hat er als Profiboxer gekämpft.

Herr Abdelbaki hat sich auch die Lehren des Qi-Gong und Thai-Chi-Chuan angeeignet. Seit 1986 schult er Führungskräfte in einem selbstentwickelten Kampfkunst- und Gesundheitstraining.

Leistungssportler können mit Hilfe von Abdelbaki herausfinden, welche Kampfsportart für ihren Fokus und für ihre Sportart die richtige ist.
In erster Linie geht es beim Erlernen der Kampfkunst um den gezielten Einsatz der geistigen und der mentalen Ebene. Nordin Abdelbaki bedient sich aus Elementen des Qi-Gongs und der taoistischen Trainingslehre, um die eigenen Grenzen körperlich und vor allem geistig zu erweitern. Dabei spielt die Atmung ähnlich wie beim Yoga eine entscheidende Rolle für die Kräftigung und Reinigung des Körpers sowie für die Koordination, das Gleichgewichtsgefühl und die Reaktionsfähigkeit.

Mit dem Training wachsen Klarheit und Entschlusskraft. Nordin Abdelbaki kann die Körpersprache von Menschen lesen und nur durch Beobachtung Stärken und Schwächen erkennen. Dadurch kann er dem Sportler ganz gezielt mit der für ihn richtigen Kampfsportart unterstützen.

Karate-Training verbessert physiologische und psychische Aspekte!

Mehr liest du hier… https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25332920/

Kampfsporttraining verbessert visuomotorische Funktion bei Kindern!

Mehr liest du hier… https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29415684/

Achtsamkeit – Mentale Stärke

Zusammenarbeit mit Stefan Sekulla

„Die Achtsamkeitspraxis oder auch mentale Bewusstseinsarbeit ist aus neurobiologischer Sicht eine trainierbare menschliche Fähigkeit“.

Seit über 15 Jahren praktiziert und lehrt Stefan Sekulla Achtsamkeitspraktiken im In- und Ausland. Er ist Experte auf dem Gebiet der modernen Stressbewältigung und -prävention durch Meditation und bewusster Atemführung und hat sich sowohl im privaten und unternehmerischen, als auch im gesundheits- und leistungssportorientierten Kontext darauf spezialisiert, Menschen zu begleiten ihr volles Potenzial zu erkennen und dieses zu entfalten.

„Achtsamkeit wird im Leistungssport immer relevanter, weil die Praktiken die Regulierung des gegenwärtigen Moments lehren, die für die sportliche Leistung und den sportlichen Erfolg entscheidend ist. Das volle Potenzial im Leistungsmoment zu entfalten ist ein Key Success Factor für den Sportler und kann zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil führen“.

Ein Sportler kann mit Herrn Sekulla lernen, im Leistungsmoment mit den negativen oder positiven Dingen umzugehen, sie zu akzeptieren bzw. nicht an ihnen anzuhaften. Der Sportler entwickelt eine neutrale Sicht auf die körperlichen Herausforderungen, Gedanken oder Gefühle, die mit dem Wettbewerb verbunden sind, und kann durch die Kultivierung eines neutralen Geistes eine erhöhte sportliche Leistung abrufen und im wahrsten Sinne über die mentale Begrenzung seiner Selbst hinauswachsen (Flow-Zustand).

Durch seine ausgeprägte sensitive Fähigkeit und seiner Schlüsselkompetenz vernetzt zu Denken kann Herr Sekulla sich in kürzester Zeit in den Leistungssportler und sein Team „einstimmen“ und einen auf die Herausforderungen und Bedürfnisse maßgeschneiderten Trainingsplan entwickeln. Dabei sieht er seinen entwickelten Ansatz „Mindfulness Empowerment“ als integralen Bestandteil in das bereits bestehende multimodale Trainingskonzept des Sportlers.

Die neuronale Basis von Meditation und Achtsamkeit

Mehr liest du hier…  Die-neuronale-Basis-von-Meditation-und-Achtsamkeit

Wie funktioniert die Achtsamkeitsmeditation
(Englisch)

Mehr liest du hier… Wie-funktioniert-die-Achtsamkeitsmeditation

Achtsamkeit zur Verbesserung der sportlichen Leistung
(Englisch)

Mehr liest du hier… achtsamkeit-zur-verbesserung-der-sportlichen-leistungen